Neuheiten – Autohalle 7

 

Folgende Neuheiten finden die Besucher in der Autohalle:

 

AUTOHAUS M. BLAB

Citroen C3

Citroen C4 Picasso Spacetourer

 

 

AUTOHAUS BLUM

Ford Edge

Ford Mustang

Ford KA+

 

 

AUTOHAUS HOFBAUER

Skoda Kodiaq

Skoda Octavia

 

 

AUTO FRECH

Toyota C-HR (Coupé High-Rider)

 

 

AUTO CENTRO SCHIRAK

Abarth-124-Spider

 

 

AUTOMOBILE SCHIRAK

Hyundai i30

Hyundai Tucson

IONIQ Elektro

IONIQ Hybrid

 

 

AUTOHAUS WESELY

Renault Scenic

 Renault ZOE

 

PORSCHE ST. PÖLTEN

Der neue Golf

Der neue Audi Q5

Der neue SEAT Leon

 

 


Blab Citroen


Blum Ford


Centro Schirak


Frech TOYOTA

Toyota C-HR: EIN SUV-COUPÉ, DAS DEN CROSSOVER NEU ERFINDET

Der komplett neue Toyota C-HR (Coupé High-Rider) präsentiert sich in einem Design, das ihn nicht nur von den übrigen Toyota Modellen sondern gleichermaßen von den Wettbewerbern im Segment abhebt. Seine Entwicklung geht unmittelbar auf die Entscheidung von Akio Toyoda zurück, den Designern größere stilistische Freiheiten einzuräumen und die Kreativität der Ingenieure zu fördern, um ein Fahrzeug zu entwickeln, das optisch begeistert und ein herausragendes Fahrerlebnis vermittelt.

DABEI BLEIBT DAS DESIGN des Toyota C-HR bemerkenswert nah an den beiden Konzeptstudien, die bereits auf dem Pariser Salon 2014 beziehungsweise bei der IAA 2015 große Aufmerksamkeit seitens des Publikums auf sich zogen. Seine an ein Coupé erinnernde Linienführung legt Zeugnis ab von der Entschlossenheit der Designer, ein Styling zu entwickeln, das sich von anderen Toyota Modellen abhebt und eine neue Richtung im kompakten Crossover-Segment einschlägt.

Damit er im Crossover-Segment erfolgreich punkten kann, ist der Toyota C-HR klar auf die Bedürfnisse seiner Zielgruppe zugeschnitten. Der typische Kunde ist ein Fahrer, der sich in erster Linie an emotionalen Dingen orientiert. Er möchte sich von der Masse abheben, neue Erfahrungen als erster erleben und neue Produkte testen. Styling und Qualität spielen für ihn eine wesentliche Rolle bei der Kaufentscheidung, wobei er sein Auto als Erweiterung seiner Persönlichkeit ansieht.

Hiroyuki Koba -Toyota C-HR Chefkonstrukteur -hatte die Vorlieben und Ansprüche dieser Zielgruppe stets im Blick, so dass die anspruchsvollen Vorgaben hinsichtlich Design und wahrnehmbarer Qualität den gesamten Entwicklungsprozess prägten.

 

Der einzigartige Charakter des Toyota C-HR zeigt zugleich die Flexibilität, welche die neue TNGA Plattform (Toyota New Global Architecture) den Entwicklern in den drei Kernbereichen Design, Antrieb und Fahrdynamik einräumt. Erst dadurch wurde es möglich, im wachsenden Crossover-Segment eine neue und wegweisende Alternative auf die Räder zu stellen. 


Hofbauer Skoda

Der neue ŠKODA OCTAVIA – ab dem 10.März bei Ihrem ŠKODA Betrieb.

Umfangreiche Überarbeitung des Bestsellers

 

Der ŠKODA OCTAVIA ist das mit Abstand absatzstärkste Modell des tschechischen Autoherstellers. Der ŠKODA Bestseller hat im oberen Bereich seines Segments neue Maßstäbe bei Raumangebot, Funktionalität, Sicherheits- und Komfort-Technik, Design und Preis-/Wert-Verhältnis gesetzt. In den 20 Jahren seit der Neuvorstellung des ŠKODA OCTAVIA im Jahr 1996 haben sich fünf Millionen Kunden aus aller Welt für eine der Modellversionen der OCTAVIA-Familie entschieden. Mit der umfangreich überarbeiteten Version des ŠKODA OCTAVIA will die Marke die Erfolgsgeschichte seiner Vorgänger mit Nachdruck fortsetzen und die Position von ŠKODA in den internationalen Märkten weiter stärken.

Die Linienführung des neuen ŠKODA OCTAVIA ist weiter kraftvoll gestrafft, vor allem an der Front. Die je zwei benachbarten Scheinwerfer bilden das Vier-Augen-Gesicht mit kristallinem Look. Auf Wunsch strahlen sie in Voll-LED-Technologie. Das Markenlogo hat noch mehr Präsenz gewonnen, die ganze Front wirkt kraftvoller, charaktervoller und breiter.

 

 

Der neue ŠKODA OCTAVIA ist jetzt bei Ihrem ŠKODA Betrieb bestellbar, ab 19.980,- Euro.

Der neue ŠKODA KODIAQ – ab dem 10.März bei Ihrem ŠKODA Betrieb.

 

Der neue ŠKODA KODIAQ fährt mit allen Stärken der Marke vor: einem charaktervollen Design und einem außergewöhnlichen Raumangebot, mit praktischer Intelligenz und mit innovativen Technologien, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind. Mit einer Länge von 4,70m, bis zu sieben Sitzplätzen und dem größten Kofferraum seiner Klasse ist der ŠKODA KODIAQ das erste große SUV des tschechischen Automobilherstellers, welcher mit dem ŠKODA KODIAQ den Beginn der breit angelegten SUV-Offensive ankündigt.

 

Der ŠKODA KODIAQ überzeugt:

-   Übertragung der ŠKODA Designsprache ins SUV-Segment; leichte, sichere Karosserie. Sehr geräumiger Innenraum, größter Kofferraum seiner Klasse mit bis zu 2.065 l Volumen

-   4,70 m Länge, verschiebbare Rücksitzbank Serie, auf Wunsch dritte Sitzreihe

-   Bis zu 2,5 t Anhängelast, Anhängerrangierassistent verfügbar

-   Funktionell und praktisch dank vieler neuer ,Simply Clever’-Details

-   Wegweisende Fahrerassistenzsysteme, welche oft nur in höheren Fahrzeugklassen erhältlich sind

-   Hochmoderne Infotainmentsysteme, neue Lösungen bei der Konnektivität mit ŠKODA Connect

-   Fünf Motoren, starke Leistung bei effizientem Verbrauch

-   Kraftübertragung per 6-Gang-Schaltgetriebe, 6- und 7-Gang-DSG, Front- und 4×4-Antrieb

-          Ausgewogenes Fahrwerk, optional Driving Mode Select und Dämpferregelung DCC

 

 

Der neue ŠKODA KODIAQ ist jetzt bei Ihrem ŠKODA Betrieb bestellbar,  ab 25.690,- Euro.


Porsche St. Pölten

Der neue GOLF

Auf den Punkt 

 

Schärferes Design, bessere Ausstattung, clevere Assistenzsysteme: Neuer Golf startet als erster Kompaktwagen mit Gestensteuerung 

 

Interaktive Elektronik: Highend-Infotainment und automatisierte Fahrfunktionen 

Innovative Effizienz: Neuer 1.5 TSI* und neues 7-Gang-DSG 

 

 

Wichtige Fakten –  das Golf Update in Stichpunkten  

1. Intuitiver: Infotainmentsystem „Discover Pro‘‘ mit Gestensteuerung bringt die Bedienung der Zukunft an Bord. 

2. Größer und edler: Infotainmentsysteme wurden neu konzipiert und erhielten durchgängig größere Touchscreens. 

3. Allways on: Online-Services „Guide & Inform‘‘ und neue Car-Net-Dienste „Security & Service‘‘ für den Golf. 

4. Teilautomatisiert: Golf fährt dank neuem Stauassistent mit bis zu  60 km/h teilautonom durch den Stop-and-Go-Verkehr. 

5. Effizienter: Neuer Benzinmotor 1.5 TSI* (96 kW und 110 kW) für den Golf und Golf Variant.  

6. Stärker: Neuer Golf GTI jetzt mit 169 kW / 230 PS; starke 180 kW /  245 PS für den GTI Performance*. 

7. Sparsamer: Neu entwickeltes 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG senkt Verbrauch um bis zu 0,3 l/100 km. 

8. Schärfer: Neue Stoßfänger, neuer Kühlergrill sowie neue und serienmäßige Voll-LED-Rückleuchten. 

9. Strahlender: Neue LED-Scheinwerfer lösen im Golf und Golf Variant des Modelljahres 2017 alle Xenon-Scheinwerfer ab. 

 

10. Umfangreicher: Serienausstattung des Grundmodells jetzt inklusive neuem Infotainmentsystem „Composition Colour‘‘.  

Der neue Audi Q5

Noch sportlicher und vielseitiger: Die zweite Generation des Audi Q5 kommt

 

Audi legt einen Erfolgstyp neu auf: Anfang 2017 startet der Verkauf der zweiten Generation des Audi Q5. Der SUV mit den Vier Ringen vereint die Sportlichkeit einer Audi-Limousine mit vielseitigem Charakter und hochvariablem Innenraum. Ob bei der Connectivity, bei der Effizienz oder bei den Fahrerassistenzsystemen – der neue Audi Q5 setzt ein weiteres Mal Maßstäbe in seinem Segment. 

Der neue SEAT Leon

Der neue SEAT Leon wird zunächst in vier Ausstattungslinien angeboten: Reference, Style, FR und XCELLENCE -Modell. Das neue Highlight ist die XCELLENCE-Variante, die über eine besonders exklusive und komfortable Polsterung (optional Alcantara oder Leder), moderne Zierelemente und mehrfarbiges Ambiente-Licht verfügt. Das Außendesign des neuen SEAT Leon glänzt mit verchromtem Kühlergrill, neuen Stoßfängern vorne und hinten, neuen verchromten Fensterrahmen und Voll-LED-Heckleuchten mit eingeschlossenen LED-Heckblinkern. Innen hat der neue SEAT Leon eine XCELLENCE-Türeinstiegsleiste aus Aluminium, LED-Innenbeleuchtung und mit „Kessy“ ein schlüsselloses Schließ- und Startsystem. Die Ausstattungslinien FR und XCELLENCE werden zum selben Preis angeboten, um verschiedenen Fahrertypen die bestmöglichen Auswahlmöglichkeiten anzubieten. Die FR-Variante richtet sich an die Fahrer, die auf eine sportlichere Fahrweise Wert legen, während sich XCELLENCE auf Komfort, Eleganz und neueste Technologie konzentriert.  Darüber hinaus wird gleich zu Beginn auch die markante Crossover-Variante Leon  X-PERIENCE angeboten. Der CUPRA wird die sechste Version sein und ebenfalls in Kürze auf den Markt kommen.

Die Ausstattungslinien im Detail:

  Die Basis Reference bietet nicht nur einen attraktiven Preis, sondern bereits alle wesentlichen Features für das tägliche Leben wie Klimaanlage, das Media System Touch mit 12,7 cm-Bildschirm und Sicherheitssysteme wie sieben Airbags, Müdigkeitserkennung, Reifendruckanzeige sowie Multikollissionsbremse. Optional bietet das Österreichpaket für Reference um 1.290,– Euro (ca. 30 % Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung) u.a. eine 2-Zonen-Klimaanlage „Climatronic“, Einparkhilfe hinten, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, 16 Zoll Aluräder und Multifunktionslenkrad.

  Darüber hinaus bietet die Ausstattungsvariante Style zusätzlich u. a. Media System Colour inkl. 12,7 cm Touch Screen, Tempomat, 16 Zoll Aluräder, elektrische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion, Lenkrad und Schalthebel aus Leder, klappbare und verstellbare Rücksitze 1/3 und 2/3 sowie beheizte elektrische anklappbare Außenspiegel serienmäßig. Das Österreich-Paket für Style bietet für 1.290,– Euro (ca. 50 % Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung) Voll-LED-Scheinwerfer, 2-Zonen-Klimaanlage „Climatronic“, Parkhilfe vorne & hinten und SEAT Media System PLUS inkl. 20,3 cm Touch Screen

 

  Die Ausstattungslinien FR und XCELLENCE gehen noch einen Schritt weiter und umfassen bereits in Serie: dunkel getönte Seitenscheiben hinten, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Türeinstiegsleisten aus Aluminium, schlüsselloses Schließ- und Startsystem „Kessy“ (XCELLENCE), exklusive Polster, Spracherkennung, Rückfahrkamera, elektrische Außenspiegel, Regensensor, Leseleuchten vorne und hinten mit Fußraumbeleuchtung und mehrfarbiger Innenraumbeleuchtung, Sportfahrwerk (FR), SEAT-Fahrprofil mit der Möglichkeit die Lenkunterstützung, Gasannahme und Schaltkennlinie (bei DSG-Getriebe) zu beeinflussen. Gegen Aufpreis (1.290,– Euro, ca. 40 % Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung) bietet das Österreich-Paket für FR u. a. Voll-LED-Scheinwerfer, Parkhilfe vorne & hinten und SEAT Media System PLUS inkl. 20,3 cm Touch Screen und Elektronik-Paket. Das Österreich-Paket für Xcellence (1.290,– Euro, ca. 30 % Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung) bietet Voll-LED-Scheinwerfer, Parkhilfe vorne & hinten und SEAT Media System PLUS inkl. 20,3 cm Touch Screen.

 

  Der neue Leon X-PERIENCE verfügt serienmäßig über 2-Zonen-Klimaanlage „Climatronic“, Parkhilfe hinten, Tempomat, Mittelarmlehne vorne und hinten, Multifunktionsleder-Lenkrad, 17-Zoll Leichtmetallräder, Schlechtwegefahrwerk, Seitenschutzverkleidung an Schweller und Radkästen, Sonnenschutzrollo in den hinteren Türen und Sport-Komfortsitze vorne. Das Österreich-Paket für X-PERIENCE (1.290,– Euro, ca. 30 % Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung) bietet Voll-LED-Scheinwerfer, Parkhilfe vorne & hinten und SEAT Media System PLUS inkl. 20,3 cm Touch Screen und Elektronik-Paket.


Raiffeisen Lagerhaus PEUGEOT

Der neue Peugeot Ion

 

Ein starker Auftritt. Hohe Flexibilität.

Und eine Reichweite von 150 Kilometern bei einer Höchstgeschwindigkeit

von 130 km/h.

 

Der 100% elektrisch angetriebene Peugeot iOn weiß wie kaum ein anderer zu begeistern – er ist der ideale Begleiter in Großstädten und Metropolgebieten.

 

 Außen kompakt, innen geräumig. Der Peugeot iOn bietet auf 3,48 m Platz für vier vollwertige Sitze.Mit seiner hohen Sitzposition, einer Breite von 1,48 m und seinem geringen Wendekreis von nur 9 m meistert er wirklich jede Fahrsituation. Seit Anfang des Jahres 2016 bietet Peugeot seinen Kunden 8 Jahre oder 100.000 km Garantie auf die Antriebsbatterie.

 Der neue iOn ist ab € 19.490,- ab sofort erhältlich – e-Mobil Förderungen bis zu € 5.000,- sind zusätzlich möglich.


Schirak Hyundai +NISSAN


Wesely Renault

Renault Scenic

Ein neu erfundenes Design

Wollen Sie sich von der Norm abheben?

Außendesign

Der aktuelle Renault Scénic hat sich mit seinen einzigartigen Proportionen und modernen Linien neu erfunden. Sie sind ebenso einzigartig wie der neue Scénic.

Erliegen Sie dem Charme seiner sinnlichen Formen.

Fließende Linien, überarbeitete Proportionen, eine durch die Panorama-Windschutzscheibe betonte Kompaktvan-Silhouette… Der neue Renault Scénic ist ein echter Blickfang.

 

20-Zoll-Räder

Die standardmäßigen großen Räder des neuen Renault Scénic machen den Unterschied aus. Sie geben ihm einen betont aerodynamischen und modernen Look.

 

Zweifarblackierung

Als einziges Fahrzeug mit optional zweifarbig lackierter Karosserie in seinem Segment bringt der neue Renault Scénic Ihren dynamischen und modernen Stil zum Ausdruck.

AB 20.990,-

 

 

Der Renault ZOE elektrisiert Ihre Sinne

Außendesign

Mit seinen fließenden Formen scheint der Renault ZOE immer in Bewegung. Dieses moderne elektrische Stadtauto liegt voll im Trend der Zeit und wird Ihr Leben revolutionieren. 

Elektrisierend

Scheinwerfer mit Z.E. Signatur und Leuchtabzeichen, unverwechselbares LED-Tagfahrlicht … Das Portrait eines Elektrofahrzeugs – der Renault ZOE präsentiert stolz seine Identität.  

Stromlinienförmige Rücklichter

Die Designer-Rücklichter des Renault ZOE mit ihrer Boomerang-Lichtsignatur übermitteln zudem seine Modernität.  

Der Look eines Coupés

Ein kompaktes 5-türiges Stadtauto, das wie ein Coupé aussieht? Um dies zu erreichen, haben unsere Designer die hinteren Türgriffe in den Fensterrahmen integriert.

Elektrisierend

Scheinwerfer mit Z.E. Signatur und Leuchtabzeichen, unverwechselbares LED-Tagfahrlicht … Das Portrait eines Elektrofahrzeugs – der Renault ZOE präsentiert stolz seine Identität.  

Stromlinienförmige Rücklichter

Die Designer-Rücklichter des Renault ZOE mit ihrer Boomerang-Lichtsignatur übermitteln zudem seine Modernität.  

Der Look eines Coupés

Ein kompaktes 5-türiges Stadtauto, das wie ein Coupé aussieht? Um dies zu erreichen, haben unsere Designer die hinteren Türgriffe in den Fensterrahmen integriert.

 

AB 22.430,-